Schokomousse Torte mit Rum

Am: 21. Februar 2018 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

 

Ich habe für mich eine neue Leidenschaft entdeckt. Das Dekorieren dieser Torte hat mir unheimlich viel Spaß gemacht. Das werde ich also ab jetzt öfters mal machen. Heute wird nicht lang geschnackt, wir kommen ziemlich zügig zum Rezept.


Quarkbällchen

Am: 8. Januar 2018 Kategorie: Fingerfood  -   Keine Kommentare

Ich persönlich esse total gerne Quarkgebäck, Käsekuchen und rundum einfach alles wo Quark drinnen steckt 🙂
Sie sind eigentlich ziemlich fix hergestellt, jedoch ist es eine ziemlich fettige Angelegenheit. Deshalb werden sie bei uns im Haushalt nicht so oft zubereitet. Aber der Geschmack der kleinen süßen Bällchen entschädigt die kleine Sauerei auf jeden Fall. Wer auch Feuer und Flamme für Quarkbällchen ist, sollte dieses Rezept unbedingt mal ausprobieren.


Punsch & Cheese- Food Blogger Adventskalender

Am: 13. Dezember 2017 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

 

In diesem Jahr darf ich wieder beim Food Blogger Adventskalender mit 23 weiteren grandiosen Bloggern teilnehmen. Gestern gab es bei Ina Isst süße Bärentatzen mit Schokolade und morgen geht es dann bei Photolixieous mit köstlichkeiten weiter.

Bei mir heute gibt es Punsch & Cheese – Ein Weihnachtlicher Käsekuchen mit einem fruchtigen Punsch Spiegel. Wer es gerne Alkoholisch mag ersetzt den Früchte Punsch durch leckeren Glühwein.


Spekulatius-Aufstrich

Am: 6. Dezember 2017 Kategorie: Geschenke  -   Keine Kommentare

Wie jedes Jahr gibt es von mir eine kleine Nikolaus-Köstlichkeit zum Verschenken. In diesem Jahr soll es dieser großartige Spekulatius-Aufstrich sein. Als aller erstes muss ich gestehen, das dieses Rezept keine Eigenkreation ist, sondern von Wunderweib.de stammt. Ich habe es jedoch ein klen wenig umgewandelt. Ich garantiere euch, dass die Beschenkten sich riesig über so eine weihnachtliche Köstlichkeit freuen werden. Ab in die Küche und los geht´s 🙂


Triple Chocolate Cake

Am: 22. November 2017 Kategorie: Kuchen  -   1 Kommentar

Für den 60. Geburtstags meines Vaters sollte ich eine Schokoladentorte backen. Da sage ich doch nicht ’nein‘ zu. Wenn es schon eine Schokoladentorte werden sollte, dann aber richtig! So entstand diese dreifach Schoko-Schock-Torte. Für die Schokoholics unter euch ein absolutes MUSS. Also ran an den Ofen und los geht´s.