Aprikosen Kirsch Tarte

Am: 28. Juni 2015 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

SAMSUNG CSC

Zutaten:

  • 150g Mehl

  • 1 Prise Salz

  • 80g Zucker

  • 100g Butter

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 1 Ei

  • 50 ml Kirschsaft (Den Saft aus dem Kirschglas)

  • 10 Aprikosen

  • 1 Glas Kirschen (Es gehen hier auch frische Kirschen)

  • Aprikosenkonfitüre

  • Handvoll Himbeeren zur Dekoration

 SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

Das Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel zusammen mischen.

 SAMSUNG CSC

Mit einem Ei und der Butter zu einem klebrigen Teig verkneten.

 SAMSUNG CSC

Aus dem Glas Kirschen 50ml Kirschsaft auffangen, zum Teig geben und nochmals schön cremig rühren.

 SAMSUNG CSC

Eine Tarteform mit herausnehmbaren Boden ca. 36×12 mit Butter einfetten.

 SAMSUNG CSC

Den Teig gleichmäßig (Vorsicht es klebt)  😉 in der Form verteilen.

 SAMSUNG CSC

Ca. 10 Aprikosen waschen, halbieren und die Kerne entfernen.

 SAMSUNG CSC

Jeweils 3 Aprikosen nebeneinander, mit der offenen Seite nach oben, in den Teig drücken.

 SAMSUNG CSC

Die Kirschen einfach in den Zwischenraum verteilen und leicht andrücken.

 SAMSUNG CSC

Für 50 min bei 180°C in den Ofen geben. Die noch warme Tarte mit Aprikosenkonfitüre bestreichen. Würde aber genauso mit Kirschkonfitüre funktionieren 🙂

 SAMSUNG CSC

Ich hatte die Kirschen vom Backen noch übrig. Solltet ihr euch ein großes Glas Kirschen besorgt haben, müssen die restlichen Kirschen ja nicht in dem Müll landen. Die übrig gebliebenen Kirschen und Kirschsaft in einem Topf aufkochen. Mit dem Mixer pürrieren. Noch einmal aufkochen und ca. 10g Speisestärke hinzufügen. So hat man eine kleine Kirschsoße. Man kann die Soße auch mit Saft oder Gewürzen noch verfeinern.

 SAMSUNG CSC

Warm aber auch kalt schmeckt die Aprikosen Kirsch Tarte wunderbar.
Probiert es aus.


Kommentar schreiben

Kommentar