Konfetti Donut-ein Geburtstags Hit

Am: 20. Juni 2017 Kategorie: Fingerfood  -   Keine Kommentare

Eine richtig gute Party braucht Konfetti. Aber nur Konfetti in die Luft werfen ist doch langweilig 😉 Also zaubern wir uns doch eine richtige Funfetti Party, wo auch unser süßes Gebäck sich in Konfetti schmeißt.  Bei Kindern sind sie der absolute Hit und dürfen bestimmt auf keiner Geburtstagsfeier mehr fehlen.


Hefezopf mit saftiger Kirschfüllung

Am: 26. Mai 2017 Kategorie: Gebäck  -   Keine Kommentare

Warum einen einfachen Hefezopf, wenn man ihn auch spektakulär pimpen kann? Demzufolge habe ich für euch einen Hefezopf mit einer saftigen Kirschfüllung ausprobiert. Und ich kann euch sagen, es bleibt nicht bei einem Stück 😉 Ich war absolut begeistert, dass ich noch weitere Versionen ausprobieren werde. Also lasst euch überraschen und genießt erstmal diesen lecker gefüllten Zopf.


Donuts mit Erdbeeren und Joghurt

Am: 1. Mai 2017 Kategorie: Fingerfood  -   Keine Kommentare

 

 

Wie ich letztens schon berichtet hatte, habe ich durch eine Fernsehserie ziemliche Lust auf ein saftiges Stück Kuchen bekommen. Da sich mein Mann etwas schokoladiges gewünscht hat und ich lieber etwas fruchtiges wollte, habe ich doppelt gebacken um alle zufrieden zustellen 🙂 Für mich gab es also dann diese saftigen Donuts mit Erdbeeren und Joghurt. Ich kann euch sagen: Ich steh drauf 😀


Hausgemachte Brezeln

Am: 23. April 2017 Kategorie: Gebäck  -   Keine Kommentare

Ich liiiiiiiebe Brezeln!! Wenn ich beim Bäcker oder auch vor den Backstationen  stehe, komme ich selten bei einer Brezel vorbei ohne sie mit zunehmen. Ich ziehe eine Brezel sogar dem Schokocrossaint vor, haha. Nun habe ich mich ans Werk gemacht und für zu Hause meine eignen Brezeln hergestellt. Was gar nicht mal so leicht ist, da man ja Lauge zur herstellung(Industriel) von Brezeln nutzt. Meine hausgemachten Brezeln kommen aber ganz ohne diese Zutat aus.


Fruchtige Osternester aus Blätterteig

Am: 5. April 2017 Kategorie: Fingerfood  -   Keine Kommentare

 

Typisch zu Ostern sind ja die Hefenester mit einem eingefärbten Ei in der Mitte. Aber warum nicht mal aus der Reihe tanzen? Ich würde somit diese fruchtigen Osternester aus Blätterteig empfehlen. Sie sind ziemlich schnell gemacht und es braucht nicht viele Zutaten. Durch verschiedenste Früchte kann man sie immer wieder neu kombinieren und somit sind sie auch außerhalb von Ostern prima geeignet. Wenn euch die Form nicht zusagt, dann probiert doch mal meine Frucht Cheesecake im Blätterteig