Schokoladen Brownie

Am: 10. Mai 2017 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

Ich habe im Fernsehen ein Kuchen gesehen und da ging es mit meinen Schwangerschaftsgelüsten mit mir durch. Ich hatte sofort Lust auf ein Stück Kuchen. Der Herr des Hauses wünschte  sich aber gerne schöne, leckere Brownies. Am nächsten Tag habe ich mich selbstverständlich an die Arbeit gemacht, um meinen Göttergatten welche herzurichten. Schokoladig und saftig sollten sie werden. Ich finde dies ist mir auch sehr gut gelungen. Aber überzeugt euch selbst vom Ergebnis.


Oster Schoko Wickeltorte

Am: 11. April 2017 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

Am Wochenende ist bereits Ostern. Es kommt mal wieder genauso plötzlich wie Weihnachten 😀
Wer noch keine Idee hat was es für die Ostertafel geben soll, für den habe ich hier eine richtig schöne festliche Ostertorte. Beim Anschnitt zeigt sich das raffinierte Innere der Torte. Die Böden sind nicht waagerecht sondern hochkant. Allzu schwer ist diese Torte nicht anzufertigen, aber Fingerspitzengefühl ist hierbei von Vorteil 😉

Ich wünsche euch allen Frohe Ostern.


Weißer Schokoladenkuchen mit Himbeeren

Am: 29. März 2017 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

 

 

Schokoladig und fruchtig soll es sein? Kein Problem mit diesen weissen Schokoladen Kuchen mit Himbeeren. So wird aus einem einfachen Kastenkuchen ein richtiges Highlight. Zudem braucht man nicht viele Zutaten um ihn zu zubereiten. Ich würde sagen „Auf in die Küche und ran ans backen ;)“


Orangen Rührkuchen mit Heidelbeeren

Am: 9. Februar 2017 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

Ich habe zur Zeit Heißhunger auf saftige Orangen. Ich finde das Schälen leider sehr lästig und es ergibt sich  meist eine ziemliche Sauerei. Arbeitsplatte klebt, Finger kleben und der meiste Saft landet auf der Arbeitsplatte und nicht im Mund. Also musste eine praktischere Lösung her und das natürlich in Form eines Kuchens. Für die Geschmacksexplosion sorgen dann noch die leckeren Heidelbeeren im Rührteig.


Prinzessinen Torte-Schwedish Prinsesstarta-Kooperation

Am: 12. Dezember 2016 Kategorie: Kuchen  -   54Kommentare

 

 

„Yeeeeeeeeeeeeah“ haben wir denn schon Weihnachten? Nein, noch nicht ganz. Aber heute dürfen wir erstmal das 12.Türchen unseres Food Blogger Adventskalenders öffnen. Dahinter versteckt sich eine wundervolle festliche Prinzessinen Torte. Die würde wirklich fantastisch auf dem Weihnachtstisch ausschauen. Aber auch zu jedem anderen Anlass schaut sie wirklich prächtig aus. Die Schwedische Prinzessinen Torte habe ich etwas abgewandelt und nach meinen ganz eigenen Geschmack designed. Sie überzeugt aber nicht nur vom Aussehen, sondern auch von ihrem leckeren cremig-fruchtigen Geschmack. Ich kann sie wärmstens empfehlen.
Gestern hat uns schon Brutzelmania mit ihrer schwedische Mandelflarnin in den Genuss gebracht und ich bin schon wahnsinnig gespannt, was sich hinter dem

13. Türchen von TryTryTry verbirgt.