Chicken Burger mit Ananas-Curry-Senf

Am: 22. Juni 2016 Kategorie: Herzhaft  -   Keine Kommentare

13461309_1078722175521646_855926722_o

 Da gerade EM-Zeit ist kommen Burger ja für die Halbzeit wie gerufen! Zur Zeit bekommt man Fußball-Weizenbrötchenzu kaufen. Die sind perfekt für unsere Burger! Mit dem luftigen Brötchen, dem zarten Hähnchen und der würzigen Ananas-Curry-Soße wird der Burger zu einem richtigen Geschmackserlebnis. Diese Kombi gefällt Männlein sowie Weiblein!

13461121_1078722122188318_1178026280_o

Zutaten für 6 Burger:

  • 100g Ananas
  • 300g Senf-mittelscharf
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Essig
  • 500g Hähnchenbrust
  • 6 Weizen Brötchen
  • 50g Frischkäse
  • Bund Rucola
  • 4 kleine Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • Gurke
  • Prise Zucker

SAMSUNG CSC

Ananas in kleine Stücke schneiden und pürrieren. Hier gehen aber auch die ungezuckerten aus der Dose.

SAMSUNG CSC

Senf, Curry, Essig und Zucker zugeben und verrühren.  In ein Schraubglas füllen. Mind. 4 Wochen gekühlt haltbar.

SAMSUNG CSC

Die Hähnchenbrust in 6 Teilen teilen und mit etwas Öl in einer Pfanne sanft anbraten.

SAMSUNG CSC

Tomaten, Gurke und Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

SAMSUNG CSC

Gewünschte Weizen Brötchen im Ofen aufbacken (nach Packungsanleitung). Frischkäse auf die untere Hälfte schmieren. Tomaten und Rucola drauf anordnen.

SAMSUNG CSC

Hähnchenbrust mittig drauf platzieren und Zwiebeln drauf legen. Auf das obere Brötchen die Ananas-Senf-Soße großzügig verteilen und Gurkenscheiben drauf legen. Brötchenhälften zusammen legen und schnell servieren, so lange sie noch warm sind 😉 !

13446010_1078719655521898_771561106_o

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Kommentar schreiben

Kommentar