Klassiker- Zitronen Kuchen

Am: 2. Mai 2016 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

 

 

13063905_1045631622164035_12803364_o

Kein anderer Kuchen löst in uns solche Freude aus, wie ein Zitronen Kuchen. Das liegt bestimmt daran, dass es ein Stück Kindheit von uns ist. Zumindest ist es bei mir so. Ich kann an keinem Zitronen Kuchen vorbei gehen ohne an meine Kindheit zu denken. Es gab ihn meist als Blechkuchen mit Gummibärchen und Smarties belegt. Er durfte auf keinen Kindergeburtstag, Basar, Flomarkt, Kindergarten-und Schulfeier fehlen. Jeder hat sein eigenes Zitronen Kuchen Rezept und heute verrate ich euch meines.
Mein Geheim Tipp ist noch einen Becher Natur Joghurt in den Teig zu geben. Das macht ihn noch fluffiger und saftiger. Ich verwende auch weiche Butter statt Magarine. Natürlich kann diese auch gegen Magarine ausgetauscht werden 😉

 

13054902_1045632232163974_1561053516_o

Zutaten:

  • 250g Butter
  • 250g Zucker
  • 150g Joghurt
  • 350g Mehl
  • 6 Eier
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Zitronen
  • 150g Puderzucker

13064005_1045631575497373_1348339002_o

SAMSUNG CSC

Butter, Zucker  und Vanillezucker mit einander aufschlagen.

SAMSUNG CSC

Mehl und Backpulver mit einander vermischen und abwechselnd mit den Eiern zu der Zuckermasse geben.

SAMSUNG CSC

Die Schale einer Zitrone abreiben. Zitronenschale, Joghurt und Zitronensaft von 2 Zitronen zu dem Teig geben und gut verrühren.

SAMSUNG CSC

Eine 24cm Gugelhupfform einfetten und bemehlen. So lässt sich der Kuchen nach dem Backen problemlos heraus lösen.

SAMSUNG CSC

Den Teig in die Form hinein füllen.

SAMSUNG CSC

Bei 175°C für 60 Min. goldbraun aufbacken. (Wie das duftet)

SAMSUNG CSC

Den Puderzucker mit ca. 4-6 TL Zitronensaft (wahlweise auch Wasser) vermischen. Die Kostistenz sollte zähfließend sein.

SAMSUNG CSC

Wer den Kuchen den gewissen Kick geben möchte treufelt noch etwas Saft einer Zitrone über den Kuchen. Den Guss großzügig auf dem Kuchen verteilen. Ich habe noch von einer Zitrone die Schale abgerieben und oben drauf gegeben.

13072116_1045631618830702_33509897_o

1 Zitrone in dünne Scheiben schneiden und fächerartig auf den Kuchen drapieren.


Kommentar schreiben

Kommentar