Oreo Keks Cup Cake

Am: 3. August 2014 Kategorie: Cupcakes  -   Keine Kommentare

1391434_592395857487616_1755953721_n

Man sieht sie zur Zeit überall. Und wieso sollte man sie nicht auch als leckere Cup Cakes essen können? Wer Oreo Kekse genau so gerne isst wie ich, für den hab ich hier genau das richtige Rezept.

 

Zutaten:

  • 24 Oreolkekse
  • 12 Mini Oreokekse
  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 130g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 150g Butter
  • 120g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 15g Kakaopulver
  • 6EL Milch
  • 30g Puderzucker

 

Die 24 Oreokekse durch Drehen voneinander trennen, mit einem Löffel die weiße Creme in eine Schüssel schaben. Die schwarzen Kekshälften in kleine Tüte geben und gut verschliessen.Mit einem Nudelholz die Kekse zerbröseln.

 

Teig:
Das Eiweiß mit der Prise Salz auf höchster Stufe steif schlagen.Nach und nach den Zucker und den Vanillezucker hinzugeben.

In einer anderen Schüssel die Eigelbe mit der Butter schaumig schlagen. Die zerkleinerten Kekshälften. Das Mehl mit Kakao und Backpulver mischen. Das Mehlgemisch und die Milch abwechselnd unter die Buttermasse heben. Den Eischnee kurz unterrühren.

Ein Löffel vom Teig in die Muffinform geben dann ein Orekeks mit leichten druck rein drücken und dann wieder mit einem Löffe Teig überdecken
Bei 180°C ca 20-30 backen. Nach dem Backen die Cupcakes erkalten lassen.

Creme:
Eiweiss steif schlagen. Puderzucker und mit der weißen Keksfüllung unterheben.

Nun die Masse in eine Spritztüte füllen und auf die Cup Cakes aufspritzen. Mit einem Mini Oreo dekorieren.


Kommentar schreiben

Kommentar