Pizza Cake

Am: 11. November 2015 Kategorie: Herzhaft  -   Keine Kommentare

SAMSUNG CSC

Ich musste unbedingt diesen Pizza Cake ausprobieren. Es ist zur Zeit ein totaler Hype im Gange und ich wollte dabei sein 😀 Es ist eine total witzige Idee und zudem kann man mit dieser Pizza bei seinem Freunden, Familie und Bekannten so richtig punkten. Jeder wird begeistert sein und alle werden wissen wollen, wie du diesen Pizza Kuchen gezaubert hast. Ich habe für euch jetzt eine Variante mit Tomatensoße, Creme Fraiche und verschiedenes an Füllungen. Ihr könnt sie natürlich so gestalten, wie ihr es am liebsten mögt. Ich dachte mir, wenn ich schon mal so viele Schichten habe, dann will ich sie auch verschieden belegen.

Bei mir Zuhause ist dieses Rezept auf jeden fall nicht zum letzten mal zum Einsatz gekommen.

SAMSUNG CSC

Zutaten:

Hefeteig:

  • 500g Mehl
  • 1/2 frische Hefe
  • prise Zucker
  • 300ml warmes Wasser
  • Prise Salz

Tomatensoße:

  • 150g passierte Tomaten
  • 2 EL Olivenöl (geht auch jeder andere)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 Bund Basilikum
  • Salz, Pfeffer

Belag:

  • 200g geriebener Käse
  • 100g Creme Fraiche
  • 30g Hirten Käse
  • 1 Tomate oder 6 kl. Cocktail Tomaten
  • 1/2 Paprika
  • 1/2 Zwiebel
  • 8 Kl. Scheiben Salami
  • 1/2 Kochschinken

SAMSUNG CSC

Den Hefeteig nach der Anleitung HIER zubereiten. In diesem Fall wird nur 1/2 Hefe benutzt, damit der Teig nicht so extrem aufgeht. Sonst könnte die Pizza etwas matschig werden.

SAMSUNG CSC

Nach Herstellung des Hefeteiges mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Wie bei einem Pizzabäcker kann man den Teig nun noch etwas dehnen, in dem man den Teig auf den Handrücken legt und ihn von Handrücken zu Handrücken weiter gibt.

SAMSUNG CSC

Einen sehr hohen Tortenring auf 20cm auf ein Backpapier belegtes Backblech stellen. Den Teig nun über den Ring legen. Mit Gefühl den Teig in jeden Ecke legen,ziehen und drücken.

SAMSUNG CSC

1-1,5cm Teig sollten über den Ring hinaus ragen. Den Rest einfach mit einem Messer abschneiden.

SAMSUNG CSC

Den Teigrest wieder verkneten und hauchdünn ausrollen. Mit einem Tortenring 18cm große Kreise ausstechen. Mann kann sich aber auch einfach ca. 18cm große Teigfladen rollen. 6 Stück sollten ausgestochen oder gerollt werden. Die Fladen bei 200°C für 5Min im Ofen aufbacken.

SAMSUNG CSC

Knoblauch und Basilikum klein hacken. Passierte Tomaten, Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Basilikum in einer Schüssel vermischen. Nach Geschmack können auch noch andere Gewürze hinzugegeben werden.

SAMSUNG CSC

Auf unseren Pizzaring 2 EL Pizzasoße geben und verstreichen. 5 Scheiben Salami geben und etwas Käse darauf verteilen.

SAMSUNG CSC

Einer der vorgebackenen Teigkreise darauf legen. 1-2 TL Creme Fraiche verteilen, mit Tomaten belegen und etwas Käse darauf streuen.

SAMSUNG CSC

Nun:1 Teig, Pizzasoße, Paprika und Käse

1 Teig, Creme Fraiche, Zwiebel und Käse
1 Teig, Pizzasoße, Schinken und Käse

1 Teig, Creme Fraiche, Hirten Käse und Käse

1 Teig, Pizzasoße, Käse und Salami

Die überstehenden Ränder einrollen und umklappen.

SAMSUNG CSC

Bei 200°C Ober-und Unterhitze für 30 Min. goldbraun backen. Sollte es oben zu dunkel werden, einfach die Pizza mit Alufolie abdecken. Nach der Backzeit die Pizza herraus holen und für ca. 5 Min. auskühlen lassen. Die Pizza lässt sich dann besser aus der Form lösen. Sollte die Pizza sich nicht lösen, einfach mit einem Messer  von der Form lösen.


Kommentar schreiben

Kommentar