Rhabarber Strawberry Pie – Friday is Pie day

Am: 29. April 2016 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

300x335_FotorasKUZE_Fotor

13113105_1049433768450487_732011284_o

Na haben wir schon wieder Ende April? Na es muss wohl so sein, denn wir haben heute wieder „Friday is Pie day“. Heute erwarten euch gleich zwei ganz leckere Rhabarber Rezepte. Man kommt im Moment an keiner Zeitschrift oder einem Blog ohne einem Rhabarber Rezept vorbei. Wenn ihr Rhabarber Fans seit, werdet ihr diesen Pie lieben! Aber auch Rhabarber Züniker sollten diesen Kuchen unbedingt einmal ausprobieren. Das Zusammenspiel Erdbeer Rhabarber ist einfach himmlisch gut. Diese beiden Früchte wurden für einander gemacht. Zusätzlich gibt es ein fruchtiges Rhabarber Curd Rezept. Die meisten kennen wohl die bekannte Lemon Curd, aber man kann aus vielen weiteren Früchten eine Curd Zaubern.

13090687_1048452845215246_1199202101_o

Zutaten:

Boden:

  • 500g Mehl
  • 350g Butter (kalt)
  • 3 EL Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Prise Salz
  • 6 EL kaltes Wasser
  • + 2 Stangen Rhababer

Füllung:

  • 500g Erdbeeren
  • 400g Rhabarber
  • 100g Zucker
  • 30g Speisestärke
  • 1/2 Zitrone

SAMSUNG CSC

Das Mehl sieben, Zucker mit der Prise Salz mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazugeben. Das Mark einer Vanilleschote heraus kratzen.

SAMSUNG CSC

Alles verkneten bis eine krümmelige Masse entstanden ist.

SAMSUNG CSC

Wasser hinzufügen und noch einmal zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie umschlagen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Je kälter der Teig ist, umso besser lässt er sich ausrollen.

SAMSUNG CSC

Rhabarber und Erdbeer waschen und gleich groß schneiden. Nicht zu klein!

13105887_1048829628510901_305930737_o

Rhabarber, Erdbeeren, Zucker, Saft einer 1/2 Zitrone und Speisestärke mit einander vermischen.

SAMSUNG CSC

Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

13091561_1048829381844259_2075830769_o

Den Teig über eine Pie-oder-Tarteform legen und andrücken. Überstehende Ränder abschneiden und den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit Backpapier abdecken und mit Backlinsen beschweren. Bei 180°C für 15 Min. aufbacken.

SAMSUNG CSC

Für 45Min. bei 180°C in den Ofen geben. Komplett auf einem Küchengitter auskühlen lassen. 2 Rhabarber mit einem Sparschäler in dünne Scheibchen schneiden. Die Rosanen Scheiben bevorzugen. Mit den Rhabarber Scheiben ein Raster legen. Von der Mitte nach außen arbeiten. Die überstehenden Ränder einfach mit einer Schere abschneiden. Damit der Rhababer schön glänzt, kann man ganz dünn Honig darauf verstreichen.

13091797_1048449315215599_439324760_o

Rhabarber Curd

13106045_1048445471882650_442689239_o

Zutaten:

  • 250g Rhabarber
  • 6 Erdbeeren
  • 40 ml Wasser
  • 50g Zucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 50g Butter
  • 1/2 Pck. Vanillezucker

SAMSUNG CSC

Rhabarber, Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden.

SAMSUNG CSC

In einem Topf mit dem Wasser aufkochen.

SAMSUNG CSC

Das Kompott durch ein Sieb streichen und den Saft auffangen.

SAMSUNG CSC

Den Saft, Zucker und Vanillezucker aufkochen bis sich der Zucker gelöst hat.

SAMSUNG CSC

Stärke mit 1 EL Wasser auflösen.

SAMSUNG CSC

Ei, Eigelb und aufgelöste Stärke unterrühren.

SAMSUNG CSC

Die Butter unter schwacher Hitze zum schmelzen bringen und kurz aufkochen lassen.

SAMSUNG CSC

Die noch warme Rhabarber Curd in ein Schraubglas füllen und verschließen. Für mind. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

13072281_1048445581882639_433220858_o 13064106_1048445611882636_1570763160_o


Kommentar schreiben

Kommentar