Vanille Hörnchen mit Mandarinen Cheesecake Füllung

Am: 31. August 2017 Kategorie: Fingerfood  -   Keine Kommentare

 

Auch wenn es hier auf dem Blog ausschaut, als ob ich Zucker süchtig wäre, ist dies wirklich nicht der Fall. Allerdings seit der Geburt meines Sohnes, könnte ich immer und ständig Süßes essen…
Als wir unterwegs waren bekam ich plötzlich Lust auf Vanillehörnchen. Am nächsten Tag habe ich mich dann direkt ans Werk gemacht. Nun hatte ich aber auch Lust auf Mandarinen und daher habe ich beides kombiniert und einfach ne leckere Cheesecake Füllung hinzugeben. Sie waren so gut, dass sie nicht mal 2 Tage überlebt haben. 🙂

 

Zutaten:

Teig:

  • 200g Quark
  • 70g Zucker
  • 1 Ei
  • 60 ml Öl
  • 50 ml Milch
  • 400g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Cheesecake Füllung:

  • 350g Frischkäse
  • 50g Mandarinen
  • 1 Ei

Weiteres:

  • 75g Butter
  • ca. 120g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker

 

 

Zubereitung

 

Quark, Zucker, Ei, Öl und Milch mit einander verrühren.

Mehl, Backpulver und Salz hinzugeben und alles mit einander verkneten.

Den Teig zu einem etwa 45cm langen Strang rollen.

Den Strang in 2 cm breite Stücke teilen-etwa 18 Stück- und zu Kugeln formen.

Frischkäse, Mandarinen und Ei zu einer geschmeidigen Masse verrühren.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Teigkugeln ausrollen.

Am oberen Rand 2 TL der Füllung verteilen. So das die Ränder aber noch frei sind.

Die obere Hälfte umschlagen, so dass die Füllung komplett eingeschlagen ist und unten ein breiter Rand bleibt.

Die untere Hälfte mehrfach  bis zum Umschlag einschneiden. Mit etwas Wasser das Teigende befeuchten

Die entstandenen Teigfäden über die Cheesecake Füllung schlagen und gut an drücken.

Nun nur noch zu einem Hörnchen biegen.

Die Hörnchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Die Butter in einem Topf zerlassen und die Hälfte über die Hörnchen streichen.

Im Backofen bei 180°C für 12-15 Min. backen.

Die Vanille Hörnchen abkühlen lassen. Zucker mit dem Vanillezucker in einer Schüssel vermischen.

Den Rest der zerlassenen Butter komplett auf die Hörnchen streichen und im Zucker wälzen.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Kommentar schreiben

Kommentar