Vanillepudding Tarte mit Apfel Röschen

Am: 17. Oktober 2016 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare
14647385_1160744843986045_1088679279_o
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Nein, er fiel mir auf den Küchentisch und direkt in meine Pudding Tarte. Wie ich in meinem vorigen Blog-Post schon erzählt habe, hatte ich einen riiiiiiesen Sack an Äpfel bekommen, die verarbeitet werden mussten. So zieren ein paar meiner Äpfel diese Vanillepudding Tarte. Ich empfehle für dieses Rezept rote Äpfel, da die Röschen dann viel besser zur Geltung kommen. Ich hatte allerdings nur grüne Äpfel bekommen. Die Apfel Röschen fodern etwas Fingerspitzengefühl, aber bei jeder weiteren Rose wird es immer einfacher. Deine Gäste werden auf jeden Fall Augen machen und werden wissen wollen, wie du diese Rosen hinbekommen hast.
14585665_1160744957319367_1352823125_o

Zutaten:

Mürbeteig:
  • 125g Butter
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 200g Mehl
  • 1 Prise(n) Salz
Vanillepudding:
  • 500ml Milch
  • 3 Eigelb
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Esslöffel Speisestärke
Apfelröschen:
  • 2-3 Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 4 – 5 EL Zimtzucker
  • etwas Wasser

14599900_1160744937319369_1206686990_o

Zubereitung:

 

 SAMSUNG CSC
Das Mehl sieben, Zucker mit der Prise Salz mischen. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben.
SAMSUNG CSC
Alles verkneten, bis eine krümmelige Masse entstanden ist.
SAMSUNG CSC
Wasser hinzufügen und noch einmal zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit Frischhaltefolie umschlagen. Für 1 Stunde in den Kühlschrank geben. Je kälter der Teig ist, desto besser lässt er sich ausrollen.
 SAMSUNG CSC

50 ml Milch mit der Stärke glatt rühren. Eier trennen und das Eigelb in einer kleinen Schale verquirlen.

SAMSUNG CSC

Die restliche Milch zusammen mit dem Zucker in einem Topf erhitzen und das Eigelb langsam hinzugeben. Mark der Vanilleschote auskratzen und zur Milch geben. Für den intensiveren Geschmack die Schote im ganzen noch dazu geben.

 SAMSUNG CSC

Wenn die Milch kocht, den Topf vom Herd ziehen und die  Vanilleschote entfernen. Die Stärkemischung langsam mit einem Schneebesen unter Rühren einfließen lassen. So lange rühren bis die Creme eine glatte Konsistenz hat. Die Creme bei Seite stellen.

SAMSUNG CSC

 Die Tarteform einfetten und mit Mehl bestäuben.Den Mürbeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Damit der Teig nicht reist, einfach Frischhaltefolie drüber legen und mit dem Nudelholz rüber rollen. Teig in die Tarteform 36×12 cm legen und am Rand andrücken. Den überstehenden Teig mit einem Messer entfernen. Den Boden des Teiges mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit Blindbackkugeln beschweren (hier gehen auch trockene Hülsenfrüchte). Dann für ca. 15 Min. bei 175°C im Ofen blindbacken. Anschließend die bei Seite gestellte Vanillecreme einfüllen.
 SAMSUNG CSC

Äpfel in vier Stücke teilen und das Gehäuse entfernen. Die Apfelstücke dann mit einer Mandoline/Schäler der Länge nach in feine Scheiben schneiden. Die Schale sollte am besten dran bleiben.

SAMSUNG CSC
Die Apfelscheiben in große und kleine Stücke trennen. Alle dünnen/kleinen Apfelscheiben in einer Schüssel sammeln und mit Zitronensaft und etwas Zucker beträufeln. So werden die Scheiben weich und biegsam.
SAMSUNG CSC

Um die dickeren/größeren Scheiben auch formbar zu machen und ihnen den besonderen tatsch zu geben., muss ein EL Zimt-Zucker in einer großen Pfanne erhitzt werden. Wenn der Zucker zu karamellisieren beginnt  wird etwas Wasser drüber gegossen, so dass der Pfannenboden gerade bedeckt ist. Die Hitze minimieren und die Apfelscheiben nebeneinander in die Pfanne legen. Nur eine Seite der Apfelscheiben in der Pfanne erwärmen, bis sie biegsam werden. Die Apfelscheibe mit der karamellisierten Seite nach oben auf einen Teller legen.

SAMSUNG CSC

Zum Formen der Rosen zunächst eine dünne Apfelscheibe nehmen und mit den Fingern eng zusammenrollen. Mit einer weiteren Apfelscheibe umwickeln und alles fest zusammenhalten.

 

SAMSUNG CSC

Je nach gewünschter Größe noch ein paar Scheiben mit den karamellisierten Scheiben weiter wickeln. Da die karamellisierten Scheiben klebrig sind, halten diese Scheiben die Rose zusammen und das Umwickeln fällt nun leichter.

 SAMSUNG CSC

Die fertigen Rosen in die Vanillecreme setzen. Je nach Wunsch große oder kleine Rosen anfertigen. Ich habe mich für kleine Rosen entschieden, die in einer Linie stehen.

14672638_1160744967319366_1562966488_o

Den Kuchen bei 175 °C im Backofen 30 Minuten backen, bis die Rosen „dunkelrot“(da ich grüne Äpfel benutzt habe ist die rot färbung nicht so intensiv) werden. Bevor deine Gäste große Augen machen dürfen, sollte der Kuchen komplett auskühlen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Kommentar schreiben

Kommentar