Vatertag Schwarzbierkuchen

Am: 7. Mai 2018 Kategorie: Kuchen  -   Keine Kommentare

Vatertags Special! Sucht ihr noch das perfekte Geschenk für euren Vater zum Vatertag? Dann solltet ihr diesen Kuchen für euren liebsten Papa auf der Welt backen. Der einfache Schokoladen Rührkuchen mit Schwarzbier schmeckt doch sicher fast jedem Vater. Durch die leckere Creme und dem Karamell gibt es den Kuchen noch eine besonders leckere Note.

Zutaten:

  • 250ml Schwarzbier- Ich habe als norddeutsches Mädel Flensburger genommen
  • 280g Mehl
  • 250g brauner Zucker
  • 250g Butter
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 2 Eier
  • 30g Backkakao
  • 150g Créme fraíche
  • 1 Prise Salz

 

  • 250ml Sahne
  • 300g Créme fráche
  • 50g Puderzucker
  • 20g Karamellsoße – Nach Bedarf noch etwas zum begießen.

Zubereitung

 

 

Butter mit dem Zucker und Schokolade in einen Topf geben und alles langsam schmelzen.

Derweil die Eier schaumig schlagen und anschließend die Créme fráche untermischen. Mehl, Backkakao, Backpulver und Salz mischen. Schoko-Masse und Mehlmischung abwechselnd in die Ei-Masse rühren. Zum Schluss das Bier unterrühren.
Den Teig in eine 20cm Form geben und den Kuchen bei 175°C ca. 60 Min. im Ofen backen. Auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Créme fráche und eventuell die Karamellsoße einrühren. Die Creme oben auf dem Kuchen verteilen und bis zum servieren kalt stellen.

 


Kommentar schreiben

Kommentar