Zeit für Donuts-Oreo,Snikers und Raffaello

Am: 8. November 2016 Kategorie: Allgemein  -   Keine Kommentare

14725353_1162777700449426_1252227197_o

Diese runden Teigringe sind eine köstliche Verführung. Wer kann da schon wiederstehen? Also ich kann es nicht. Ich habe hier heute 3  verschiedene Objekte der begierde.

Für den cremigen Typ – den Raffaello Donut.
Für den karamelligen –  einen Snikers Donut.
Für den süßen keksigen – den Oreo Donut.

Die Auswahl fällt hierbei wirklich schwer. Welcher eurer Favorit sein wird  könnt ihr nur herausfinden, in dem ihr alle 3 Sorten backt ;P

Die Donutform die ich hier benutzt habe, könnt ihr hier bekommen.

 

Oreo Donuts

14808100_1174604575933405_457961207_o

 

Zutaten:

 

  • 150g Mehl
  • 100g Zucker
  • 150ml Milch
  • 1 Ei
  • 3 EL Öl
  • 10 Oreo´s
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz

 

  • 100g weiße Kuvertüre
  • 6 Oreo´s

 

 

 

 

SAMSUNG CSC

Ei, Zucker und Milch verrühren.

SAMSUNG CSC

Mehl,Backpulver und Salz miteinander vermischen.

SAMSUNG CSC

Oreos zu einem Pulver zermahlen. Entweder in einem Mixer oder die Oreos in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz klein schlagen.

SAMSUNG CSC

Die trockenen Zutaten zu der Milch-Mischung rühren. Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen.

SAMSUNG CSC

Die Donut Form mit etwas Öl ausstreichen und mit Mehl bestäuben.

14859315_1174385895955273_2114956445_o

 Eine kleine Ecke des Gefrierbeutels abschneiden und so den Teig in die Förmchen spritzen. Nun wandern die Donuts bei 175°C für ca. 12-15 Min. in den Backofen. Anschließend auf einem Kuchengitter für 10 Min. abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.

SAMSUNG CSC

Die weiße Kuvertüre über einem Wasserbad auf schwacher Hitze zum schmelzen bringen.

SAMSUNG CSC

Die Oreo´s in grobe Stücke zerhacken.

SAMSUNG CSC

Die Donuts kopfüber in die geschmolzene Kuvertüre geben, so dass eine Seite komplett mit Schokolade bedeckt ist. So lange die Schokolade noch weich ist, die grob gehackten Oreo Stücke drüber streuen.

14813256_1174604562600073_1859997096_o

Snickers Donuts

 

14803073_1174604052600124_672332982_o

  • 150g Mehl
  • 100g Zucker
  • 100ml Milch
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 1 Ei
  • 3 EL Öl
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz

 

  • 100g Zartbitter
  • 2 EL Erdnüsse
  • 10 EL Karamell-entweder schon fertig gekauft oder zum selber herstellen 1 Dose gezuckerte Kondenzmilch

 

SAMSUNG CSC

Ei, Zucker und Milch verrühren.

SAMSUNG CSC

Mehl,Backpulver und Salz miteinander vermischen.

SAMSUNG CSC

Nun Abwechselnd die Mehl-Mischung und Erdnussbutter zum Teig geben.

SAMSUNG CSC

Die trockenen Zutaten zu der Milch-Mischung rühren. Den Teig in einen Gefrierbeutel füllen.

SAMSUNG CSC

Die Donut Form mit etwas Öl ausstreichen und mit Mehl bestäuben.

SAMSUNG CSC

Eine kleine Ecke des Gefrierbeutels abschneiden und so den Teig in die Förmchen spritzen.

SAMSUNG CSC

Nun wandern die Donuts bei 175°C für ca. 12-15 Min. in den Backofen. Anschließend auf einem Kuchengitter für 10 Min. abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.

SAMSUNG CSC

Hier gibt es jetzt verschiedene Möglichkeiten.
Möglichkeit Nr.1: Hier wird gekaufte Karamellsoße verwendet.
Möglichkeit Nr.2 Ihr stellt euer Karamell selber her. Ihr könnt eine Dose Kondenzmilch für 2 Stunden in einem Wasserbad kochen. Oder ihr stellt es komplett selber her. Wie das geht zeige ich euch hier.

SAMSUNG CSC

6 EL Karamellsoße in einem Spritzbeutel füllen. Er sollte mit einer Spritztülle die zum befüllen von Gebäck ist bestückt sein. Die Karamellsoße dann 4x je Donut hinein spritzen.

SAMSUNG CSC

Erdnüsse in feine Stücke zerhacken.

SAMSUNG CSC

Die Schokolade klein hacken und über einem Wasserbad auf schwacher Hitze zum schmelzen bringen.

14858559_1174387552621774_429662004_o

Die Schokolade mit Hilfe eines Löffels in Fäden über die Donuts ziehen.

14807886_1174387689288427_1161430645_o

Anschließend mit dem Karamell und noch einmal mit der Schokolade. Die gehackten Nüsse direkt darüber streuen.

14803206_1174604569266739_1070881237_o

 

Raffaello Donuts

 

14807961_1174604062600123_670465216_o

  • 100g Mehl
  • 50g Zucker
  • 1 Ei
  • 6 EL Kokosmilch
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

 

  • 75g Quark
  • 75g Frischkäse
  • 50g Zucker
  • 100ml Sahne
  • 6 EL Kokosmilch
  • 75g weisse Schokolade
  • 1 Beutel Sofort Gelantine (15g)

SAMSUNG CSC

1 Ei mit der Kokosmilch verrühren.

SAMSUNG CSC

Zucker, Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Den Ei-Kokosmilch zu den trockenen Zutaten rühren bis ein cremiger Teig entstanden ist.

SAMSUNG CSC

Den Teig in die mit Kokosöl ausgefettete Donut Form füllen. In dem ihr den Teg in einen Gefrierbeutel füllt und eine kleine Ecke daran abschneidet.

SAMSUNG CSC

Nun wandern die Donuts bei 175°C für ca. 12-15 Min. in den Backofen. Anschließend auf einem Kuchengitter für 10 Min. abkühlen lassen und dann aus der Form lösen.

SAMSUNG CSC

Die Donut´s in der Mitte teilen.

SAMSUNG CSC

Die Schokolade in kleine Stücke hacken und über einem Wasserbad zum schmelzen bringen.

SAMSUNG CSC

Quark, Frischkäse, Kokosmilch , Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren.

SAMSUNG CSC

Sahne mit einem Schneebesen steif schlagen. Kurz bevor die Sahne steif ist, die Sofort Gelantine hinzugeben.

SAMSUNG CSC

Sahne unter die Quark-Masse heben.

SAMSUNG CSC

Das Kokosöl in einem Topf erhitzen, so dass es sich verflüssigt

SAMSUNG CSC

Die oberen teighälften mit dem erwärmten Kokosöl bestreichen und in Kokosflocken wälzen

SAMSUNG CSC

Die Füllung in einen Spritzbeutel füllen.

SAMSUNG CSC

Auf die untere Donut Hälfte spritzen und die obere Hälfte oben drauf legen.

14858713_1174603569266839_1948248325_o

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Kommentar schreiben

Kommentar